Longenstunden

  • 1 – 2 Reitschüler ab 8 Jahren
  • 1 Islandpferd mit Sattel und Longe Umgang, Pflege und reiten
  • Dauer: ca. 45 Minuten pro Person
  • Ausrüstung: lange Hose,Stiefel oder Wanderschuhe und 3-Punkt Helm
  • Kosten:
    10 Stunden im Abonnement
    Kinder: Fr. 420.-

    5 Stunden im Abonnement
    Kinder: Fr. 210.-
  • Wann: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 14:00 – 16:30

Ausritte

  • 1-3 Reitschüler ab 10J.
  • Voraussetzung 3J. Reitstunde im Viereck.Ausritte sind nur am Samstag oder in den Ferien möglich.Für Personen welche nicht bei uns in den Reitunterricht gehen, ist eine Reitstunde im Viereck pflicht bevor man auf Ausritte darf.
  • Kosten:
    zum selben Preis wie Reitstunden im Viereck

Reitstunden im Viereck

  • 3 – 5 Reitschüler ab 8 Jahren
  • 3 – 5 Islandpferde mit Sattel und Zaum
  • Umgang, Pflege und reiten
  • Dauer: ca. 100 Minuten
  • Ausrüstung: wie Longenstunden. Voraussetzung 5-10 Longenstunden.
  • Kosten:
    10 Stunden im Abonnement
    Kinder: Fr. 320.–
  • Künden der Gruppenstunden mindestens 1 Monat im Voraus
  • Wann: Die Gruppenstunden sind Montag bis Freitag

Privatstunden

Privatstunden (50 min. Einzelunterricht) sind nach Absprache möglich und Kosten Fr. 90.– für Erwachsene. Im 10er Abo 800.-. Unterricht mit dem eigenen Pferd ist zum selben Preis möglich. Pensionäre 10 % Ermässigung.

Hinweise

Die Abonnementspreise gelten nur bei Barzahlung oder mit Einzahlungsschein bis 10 Tage nach Beginn des Abos. Spätere Zahlungen plus 10%. Einmal begonnene Abonnemente müssen bezahlt werden und können nicht zurückerstattet werden. Alle Abonnemente sind vom Ausstellungsdatum an ein Jahr gültig. Während den Schulferien finden keine Reitstunden statt. In den Frühlings- Sommer-und Herbstferien führe ich Reitlager durch oder Ausritte nach Absprache. Die wöchentlichen Reitstunden finden jeweils von Montag bis Donnerstag 13:30 bis 19:00 Uhr statt. Freitag und Samstag Privatstunden und Ausritte. Weil ich nur in Kleingruppen unterrichte, muss ich mich darauf verlassen können, dass die Schüler regelmässig erscheinen. Im Verhinderungsfall muss die Stunde spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, sonst wird sie verrechnet.

Versicherung

Ich habe eine Betriebshaftpflichtversicherung für Schäden, welche aus meinem Verschulden entstehen. Jeder Reiter braucht eine gute Unfallversicherung, in welcher auch das Invaliditätsrisiko eingeschlossen ist. Meine Islandpferde sind nicht nur charakterlich einwandfreie Kinderreitpferde, sondern auch gut ausgebildete Gangartenpferde für Erwachsene. Sie sollten wissen, dass so ein Pferd zwischen 10’000.– und 20’000 Franken kostet. Falls nun einem meiner Pferde etwas passiert, durch Verschulden des Reiters, muss dieser den Schaden übernehmen. Deshalb ist die Reiterhaftpflichtversicherung für fremde Pferde unbedingt notwendig sobald selbstständig geritten wird.

suchticker.de – die Seo Suchmaschine